a

Menu

international student accommodation dublin ireland

Pfannkuchentag in Irland!

pancake tuesday

Was ist der Pfannkuchentag in Irland?

pancake tuesday

Der Pfannkuchentag wird jedes Jahr am 28. Februar (HEUTE!) gefeiert, auch bekannt als Fastnachtsdienstag, der Tag vor Aschermittwoch, der erste Tag der Fastenzeit. Der Pfannkuchentag wird in ganz Irland gefeiert, um den letzten Tag zu feiern, wo man zuckrige und fettige Sachen essen kann bevor die Fastenzeit am Aschermittwoch losgeht- die 40 Tage bis Ostern. Also, hab alles parat was du für Pfannkuchen brauchst, hast du schon deine Zitronen und Zucker oder vielleicht dein Nutella?

Aber woher kommt diese Tradition? 

Die Fastnacht ist traditionell eine Zeit des Fastens. Der Begriff “Shrove Tuesday” kommt von “shriven”, eine Zeit in der die Christen zum Beichten gegangen sind, um von ihren Sünden befreit zu werden. In Großbritannien und Irland ist der tag bekannt unter dem Namen Pfannkuchentag, aber er wird auch in anderen katholischen Ländern gefeiert, nur mit anderen Traditionen.

 

Zum Beispiel ist es in Deutschland als Fastnachtsdienstag (Violet Tuesday) bekannt und es wird mit schönen Kostümen und Schulferien gefeiert. In anderen Ländern, wie Spanien, Italien und Portugal, wird Karneval gefeiert mit Straßenumzügen und ausgefallenen Kostümen.

 

pancake tuesday shrove

Es ist eine irische Tradition, Pfannkuchen mit Zitrone und Zucker zu essen

Warum Pfannkuchen?

 

Der Pfannkuchentag wird deshalb mit Pfannkuchen gefeiert, weil er aus reichhaltigen Lebensmitteln wie Eiern, Milch und Zucker besteht, die vor der Fastenzeit aufgebraucht werden mussten. Außerdem symbolisieren die Pfannkuchen im Christentum die “ Eckpfeiler des christlichen Glaubens- Eier für die Schaffung, Mehl als die Hauptstütze der menschlichen Ernährung, Salz für die Gesundheit und Milch für die Reinheit.”

Bist du bereit so viele Pfannkuchen wie möglich zu machen???

 

Das beste Pfannkuchen Rezept

Zutaten
pancake recipe

125g Mehl

2 mittelgroße Eier

300ml Milch

eine Prise Salz

Zubereitung

  • Schlage die Eier mit einer Gabel zusammen
  • Gebe das Mehl in eine Schüssel und mache einen Brunnen in der Mitte
  • Schütte die Eier in den Brunnen und vermische alles
  • Füge schrittweise die Milch hinzu
  • Stelle den Teig für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank
  • Fette eine beschichtete Pfanne mit Öl ein
  • Schöpfe den Teig in die Pfanne- eine Kelle ist ein Pfannkuchen
  • Rüttle deinen Pfannkuchen nach ein paar Minuten und wenn er nicht mehr anhaftet, kannst du ihn umdrehen und die andere Seite machen

Related Posts

6 Rules to Live in Harmony in a Student Residence

6 Rules to Live in Harmony in a Student Residence

6 Rules to Live in Harmony in a Student Residence Finding Student Accommodation in Dublin is even easier and more affordable when you are searching for places shared with other students. I have to say I had plenty of fun in those student periods, I was always meet new...

The Top 9 Benefits of Sharing a Bedroom

The Top 9 Benefits of Sharing a Bedroom

Top 9 Benefits of Sharing a Room Sharing a bedroom is probably very common for many students, especially in Dublin. It's easier and more affordable when you are searching for places shared with other people and the residences are mostly located in The Best Areas in...

5 Tips to Eat Well on a Student Budget in Dublin

5 Tips to Eat Well on a Student Budget in Dublin

5 Tips to Eat Well on a Student Budget in Dublin “Eat your veggies!” Does it sound familiar to anyone? Your parents telling you this while sitting on the kitchen table for dinner?” It does to me. When I moved to  Dublin I realized how hard it is to keep a healthy diet...